Uncategorized

on TV: Nirgendwo auf Servus TV

Am Samstag, den 18.05.2019 zeigt Servus TV  unseren Coming-of-Age
Film NIRGENDWO zur Primetime um 20.15h.
Für alle Nachteulen gibt’s am 19.05. um 00:20h die Wiederholung.
Zur Programminfo geht’s hier.
Ich habe die Filmmusik komponiert, produziert und gemischt.

Credits

Synopsis

In seinem eigenen Leben fremd, kehrt der junge BWL-Student Danny (Ludwig Trepte) nach dem plötzlichen Tod seines Vaters widerwillig in seine kleine Heimatstadt mitten im Nirgendwo zurück. Zu seiner Überraschung findet er dort das sommerliche Paradies seiner Jugend wieder. Statt sich seiner Vergangenheit zu stellen, verliert er sich in der erneut aufflammenden Liebe zu seiner Ju- gendfreundin Susu (Saskia Rosendahl). Auf der Suche nach seinem Platz im Leben muss er jedoch den Mut aufbringen, seine Jugend hinter sich zu lassen und endlich seine Träume zu leben.

Mit atmosphärisch dichten, malerischen Bildern und einem herausragenden Schauspieler-Ensem- ble zu dem neben Ludwig Trepte (UNSERE MÜTTER, UNSERE VÄTER), Saskia Rosendahl (LORE), Amelie Kiefer (DIE WELLE), Dennis Mojen (MORGEN HÖR ICH AUF), Ben Münchow (BOY 7), Frederik Götz (HUNDERTMAL FRÜHLING) und Jella Haase (FACK JU GÖTHE) zählen, entführt Regisseur und Drehbuchautor Matthias Starte den Zuschauer in die Seelenwelt seiner Protagonisten. Er erzählt eine Geschichte der „Generation Y“, die vielfach von Experten analysiert wurde und für die 26 das neue 16 ist. Die sich treiben lässt und die sich immer wieder fragt: Wann ist es Zeit für die Zukunft von der alle reden? Matthias Starte nähert sich dem Thema auf ganz eigene Art und Weise und findet eine Antwort, die wohl für alle Generationen gilt: Die beste Zeit ist immer jetzt!

Read more →

Nominierung für “Einmal Flüchtling und zurück”

Ich freue mich sehr mitteilen zu können, daß meine Filmmusik für den
Film “Einmal Flüchtling und zurück” von Andre Diwisch
in der Kategorie BEST ORIGINAL MUSIC // FICTION  beim
Festival International du Film d’Aubagne nominiert worden ist.
Eine Liste aller Nominierten gibt’s hier.

Credits

      • Regie: Andre Diwisch
      • Musik & Musikmischung: Karsten Laser at •stereopur•
Read more →

on TV: Bruder vor Luder auf RTL2

Am 01.12.2018 um 20.15h und
am 02.12.2018 um 07.00h  wird die von Constantin Film produzierte
Komödie Bruder vor Luder auf RTL2 gesendet.
Die Youtube Stars DieLochis spielen sich selbst in den Hauptrollen.
Ich habe die Filmmusik komponiert, produziert und gemischt.

Credits

Read more →

Hollywood Music in Media Award Nominierung

Ich freue mich sehr mitteilen zu können, daß die von mir komponierte Musik
für den MAN Lions City Spot 2018 für den Hollywood Music in Media Award
in der Kategorie ORIGINAL SCORE / ADVERTISEMENT nominiert worden ist.
Eine Liste aller Nominierten gibt’s hier.

Zum nominierten Spot geht’s hier.

Credits

Read more →

2. Preis beim PORSCHE Award 2017

Unser Spot EARL Hernest IV für PORSCHE, für den ich dieses Jahr die Musik produziert habe,
hat beim Porsche Award, der am  am 21.11. in der renommierten Filmakademie
in Ludwigsburg vergeben wird, den zweiten Preis gewonnen.
Zur Pressemitteilung geht’s hier.

Credits

Read more →